Kristian Sørensen

 

Bild Kristian Sørensen-k-2

Kristian Sørensen ist in Dänemark geboren. Nach seiner Schulzeit begann er in seiner Heimat ein Gesangsstudium, das er nach zwei Jahren in Deutschland fortsetzte und mit einem Aufbaustudium in Karlsruhe beendete. Er hat als Tenor-Solist Konzerte in ganz Europa gesungen. Sein Repertoire reicht von Monteverdi bis zur zeitgenössischen Musik. Seit 1992 ist er beim Chor des Mitteldeutschen Rundfunks in Leipzig engagiert. Seitdem ist diese Stadt seine Wahlheimat geworden.
Seit 1987 ist Kristian Sørensen als Gesangslehrer tätig und unterrichtet an der Hochschule für Musik Felix Mendelssohn-Bartholdy in Leipzig, an der er auch selbst Chorleitung studiert hat. Er gibt Meisterkurse in Gesang, unter anderem an der Hochschule in Aalborg / Dänemark.Kristian Sørensen war über zehn Jahre als Stimmbildner im MDR Kinderchor Leipzig tätig und wurde für stimmbildnerische Arbeit von anderen Chören, im Jahr  2006 auch vom Leipziger Lehrerchor, vielfach eingeladen.
Im Jahr 2007 übernahm Kristian Sørensen die musikalische Leitung des Leipziger Lehrerchor e.V..
Kristian Sørensen wird unterstützt von Sabine Gosch und Sigrun Schläfer, die im Verhinderungsfall die musikalische Leitung gleichberechtigt übernehmen.